Prunk- und Kostümsitzung der KG Strucher Strüchelchen

250 kostümierte Karnevalfans feiern in Schmitzhöhe

wr.Lindlar. Mit der phantasievoll kostümierten Musikgruppe "Fidele Kölsche" marschierte der Elferrat und der Sitzungspräsident Werner Steinkühler auf die karnevalistisch geschmückte Bühne in Schmitzhöhe. "Was gibt es schöneres als mit so einer Gruppe einzumarschieren? Gibt Dampf" rief der Präsident den Jecken zu.

Mehr als 250 bunt kostümierte Besucher empfingen sie herzlich, mit einem dreifachen " Struch Alaaf". Dann gehörte die Bühne den "kölschen Kräften", die KG mit ihrem Literaten, Peter Herbich, hatte weder Kosten noch Mühe gescheut und wieder einmal ein tolles und buntes Sitzungsprogramm auf die Beine gestellt um die jecken Gäste zu unterhalten. "Herby und Hennes", "Ne Usjeflippte", "Blöd und Blöd", und "Dä Kölsche Angler" sorgten für Superstimmung und Lachsalven unter den gut gelaunten Gästen.

Musikalisch heizten das "Köln Kartell", Powersopranistin Anja Wessel, "Gino dal Nero" und die "Kölsche Adler" den Närrinnen und Narren ein. Ein Highlight der Prunk-und Kostümsitzung war das Erscheinen des populären Lindlarer Dreigestirns die ihr Sessionslied zum Besten gaben. Nach vier Stunden endete das abwechslungsreiche Programm und das Schunkeln, Singen, Tanzen und Feiern im Saal.

 

Letzte Änderung: Mittwoch, 08.02.2012 13:11 Uhr

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

amio