Neubau am Aggertal-Gymnasium geht in die nächste Phase

Demnächst werden dort Schüler speisen, bei Events die Zuschauer untergebracht und fair gehandelte Ware wird auch angeboten. Aber, aktuell baumelte erst einmal der Richtkranz über dem Neubau am Aggertal-Gymnasium. »

"Dash-Cams" für Autos als Beweismittel erlauben?

Bilder aus fest installierten Kameras in Autos ("Dashcams") könnten bei einem Unfall zur Frage der Schuldklärung beitragen, sind aber in Deutschland als Beweismittel nicht zugelassen, auch wenn die Rechtsfrage zurzeit noch nicht endgültig geklärt ist. Das Verwaltungsgericht Ansbach urteilte dagegen, weil mit dem Zweck der Aufnahmen unter anderem der persönliche und familiäre Bereich verlassen worden wäre, Personen ohne ihr Wissen gefilmt würden, außerdem würden mit den Aufnahmen personenbezogene Daten verarbeitet, da es möglich sei, die gefilmten Personen und Fahrzeuge zu identifizieren. Wie sehen Sie das? Sollten "On-Board Kameras" erlaubt sein, oder aus Datenschutzgründen nicht? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Pia-Marie Steckelbach

Hoffnung auf Zukunft in Deutschland

Verein "Freundeskreis Asyl" veranstaltete Begegnungsfest am Asylantenwohnheim in Hermesdorf

Der Verein "Freundeskreis Asyl" kümmert sich seit nunmehr 20 Jahren um Flüchtlinge im Hermesdorfer Asylantenheim. 10 aktive Mitglieder haben immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme der Bewohner. Um den Bürgern und ganz besonders den Nachbarn in der Umgebung  ihre Arbeit vorzustellen, und eventuelle Vorurteile und Berührungsängste aus dem Weg zu schaffen, veranstaltete der Verein am letzten Samstag ein Begegnungsfest der besonderen Art. »

Mehr als 35 Stunden in der Kita

Dies gilt für die meisten Kleinkinder in NRW

Mehr als die Hälfte aller Kita-Kinder unter drei Jahren werden in Nordrhein-Westfalen länger als 35 Stunden pro Woche betreut. Die vereinbarte Betreuungszeit liege im Durchschnitt bei 39 Stunden. »

Interkulturelle Woche

Flüchtlinge sage Danke

Menschen aus dem gesamten Oberbergischen Kreis kommen zu Omar Sabalbal in die einzige Flüchtlingsberatungsstelle des Kreises nach Gummersbach. Dort betreut der gebürtige Libanese seit 25 Jahren Menschen, die in Not geraten sind und Asyl suchen. »

25 Jahre RAPS gefeiert

Ein Vierteljahrhundert Rehabilitation, Arbeitstraining, Produktion und Service

Mit einer Feierstunde und vielen Gästen zelebrierte die RAPS-Werkstatt für Menschen mit psychischer Behinderung im Hauptsitz Marienheide ihr 25-jähriges Bestehen. Das Unternehmen sorgt seit einem Vierteljahrhundert für die Rehabilitation und Teilhabe der Menschen am Arbeitsleben. »

Wenn der Richtkranz über dem ATG baumelt

Neubau am Aggertal-Gymnasium geht in die nächste Phase

Demnächst werden dort Schüler speisen, bei Events die Zuschauer untergebracht und fair gehandelte Ware wird auch angeboten. Aber, aktuell baumelte erst einmal der Richtkranz über dem Neubau am Aggertal-Gymnasium. »

60 Jahre KiTa St. Antonius Denklingen

Reichshof-Denklingen. Anlässlich des 60. Geburtstags sind alle am Samstag, dem 6. September, zu einem Festtag eingeladen. Los geht es um 10.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche. Anschließend wird um 11.30 Uhr der neue Spielplatz gesegnet. »

Doppeljubiläum mit Oktoberfest

550 Jahre Dreisbach und 60 Jahre Gemeinnütziger Verein Dreisbach zünftig gefeiert

Obwohl der offizielle Fassanstich beim Dreisbacher Doppeljubiläum fehlschlug, feierte die Dorfgemeinschaft das 550-jährige Bestehen des Ortes und den gleichzeitigen 60. Geburtstag des Gemeinnützigen Vereins Dreisbach (GVD) trotzdem mit einem zünftigen Oktoberfest-Wochenende. »

Museum für das Schwarzpulver

Zehnjähriges Jubiläum mit Festprogramm zelebriert

Mit einem Festprogramm zelebrierte der Geschichtsverein "Bergische Entdecker" das zehnjährige Bestehen des Schwarzpulvermuseums in Wipperfürth-Ohl. Zur Jubiläumsfeier kamen rund 130 Gäste, Freunde, Forscher und Förderer zum Gebäude der Villa Buchholz in die Sauerlandstraße. »

Von Druck und der Literatur

"Gutenberg´s Welt" liegt in Bergneustadts historischer Altstadt

Fast schon ein wenig verborgen liegt "Gutenberg's Welt", eine alte Satz,- und Druckwerkstatt, kombiniert mit einer Bücherstiege, in der historischen Altstadt von Bergneustadt. Die Kirchstraße, eine kleine gepflasterte Gasse, führt von der Hauptstraße zum Kirchplatz und vorbei an der ehemaligen alten Schmiede. »

Tausende erkunden :metabolon

Abwechslungsreiches Programm begeisterte Jung und Alt

"Auf metabolon geht es um die Bildung und die einheimische Forschung," bemerkte Landrat Hagen Jobi bei der Begrüßung vor dem Rundgang anlässlich des Tages der offenen Tür auf :metabolon. »

22 neue Polizisten für Oberberg im Einsatz

Rainer Gosebruch gab neuen Polizisten wertvolle Tips mit auf den Weg

Rainer Gosebruch, Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz im Oberbergischen Kreis, begrüßte im Besprechungsraum des Hohenzollernbades in Gummersbach 22 neue Polizeibeamte, die ihren Dienst im Oberbergischen angetreten haben. Gosebruch betonte, dass die neuen Polizisten aufgrund der dünnen Personaldecke dringend gebraucht werden. »

Naturrasen für den TSV

Neuer Platz nach sechsmonatiger Bauphase eröffnet

Auch der TSV Hämmern spielt jetzt auf einem edlen Grün Fußball. Und zwar auf einem "echten" Naturrasen - der ehemalige rote Ascheplatz musste weichen. Nach einer sechsmonatigen Bauphase konnte der schmucke Platz nun eröffnet werden. »

Wer weiter denkt, kauft näher ein

Online-Riesen machen dem lokalen Einzelhandel in unseren Städten und Gemeinden schwer zu schaffen. Vor allen Dingen durch einen gnadenlos scheinenden Preiskampf. Das mag Kunden im ersten Augenblick gefallen. Wer aber weiter denkt, der kauft lokal ein. Weil er dort mehr bekommt: Beratung zum Beispiel und Service. »

Das Anzeigen-Echo als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus dem Oberbergischen und der Region. »

Bilderalben auf einen Blick


...hier geht es zu unseren aktuellen Bilderalben (3 Bilder) »

Nix wie hin

Es ist viel los in Oberberg: Kultur, Soziales, Sport, Politik, Party! Wir haben die Termine für Sie gesammelt. »

R(h)ein Regional - unser "making of"

"R(h)ein Regional - Das Magazin für Regiotarier" liegt jetzt in mehr als 400 Auslagestellen in unserer Region kostenlos aus. Hier finden Sie "Making-of"-Berichte, Bonusmaterial und das Magazin zum digitalen Durchblättern. »

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des Anzeigen-Echos. Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich als VIP-Leser. »

So stehen Ihre Sterne! Vom 15. bis 21. September


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bauen und Wohnen

Die Sonderausgabe "Bauen und Wohnen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 100 Jahre Innung

Die Sonderausgabe "100 Jahre Innung" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Oberberg

Die Sonderausgabe "35 Jahre Oberberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper "gesund durch"

Beispiel ePaper-Ansicht "gesund durch"

Sie interessieren sich für das Thema Gesundheit? Die aktuelle und vorige Ausgabe der "gesund-durch"-Sonderseiten steht Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

amio