Informationen rund um die Themen Pflege und Demenz

Wie verhalte ich mich, wenn Oma nicht mehr weiß, wie ich heiße? Wen spreche ich an, wenn mein Vater nicht mehr alleine leben kann? Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es überhaupt? Eine Orientierungshilfe rund um die Themen Pflege und Demenz erhielten Betroffene und Angehörige beim dritten Oberbergischen Pflegetag. »

Wie viel "Macht" soll ein Lehrer haben?

Viele unserer älteren Leser kennen das noch: Wenn man sich in der Schule nicht benommen hatte, gab es einen Eintrag ins Klassenbuch, Pausendienst, auch mal in der Ecke stehen oder das gefürchtete "Nachsitzen". Alles in allem waren das gängige Methoden, um Schülern ihre Grenzen aufzuzeigen. Heutzutage sieht das anders aus, viele Lehrer trauen sich schon gar nicht mehr, ihre Schüler mit Maßnahmen zu belegen, weil sofort mit dem Anwalt gedroht wird - von den Jugendlichen selbst oder ihren Eltern. Erst kürzlich wurde ein Lehrer, der einen nachsitzenden Schüler am Gehen gehindert hatte, wegen Freiheitsberaubung verurteilt. Wie ist Ihre Meinung dazu? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung! »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Julia Rau

Essen mit Blick ins Grüne ? die neue Mensa am Standort Ruppichteroth

die Bauarbeiten an der Sekundarschule NümbrechtRuppichteroth sind (fast) abgeschlossen

Feierlich wurde am Donnerstag das neue Gebäude mit der Mensa, dem Verwaltungstrakt und dem Selbstlernzentrum in Ruppichteroth übergeben. »

Ein weiterer Schüler steht unter Verdacht

Ermittlungen zur Attacke auf zwölfjährigen Euskirchener laufen

Nach der brutalen Attacke auf einen zwölfjährigen Schüler in Euskirchen haben die Ermittler ein zweites Kind als Täter im Verdacht. Auch dieser Junge sei strafunmündig, also noch keine 14 Jahre alt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. »

Smarphone: App gegen die Sucht

Studie besagt, dass bis zu 85 Mal am Tag das Smartphone gecheckt wird

Laut einer Studie der Universität Lancaster checken Menschen zwischen 18 und 33 Jahren bis zu 85 Mal am Tag ihr Smartphone. Die Smartphone-Sucht hat nicht nur die Jugendlichen der "Head-Down-Generation" erfasst, auch ältere schauen immer öfter am Tag auf ihr Smartphone, checken Mails oder beantworten Whats-App. »

Erntedank im Haus Dahl

Andacht am 2. Oktober

Das Museum Schloss Homburg lädt zu einer besonderen Erntedank-Andacht in das historische Bauernhaus Dahl nach Marienheide-Müllenbach ein - am Sonntag, 2. Oktober, 15 Uhr. »

Lesen kann viel Spaß machen

Aktion "Bücherei vor Ort" des Förderverein Bücherein Engelskirchen

Begeisterung fürs Lesen zu wecken, hat sich der Förderverein Büchereien Engelskirchen auf die Fahne geschrieben und startete in allen vier Grundschulen der Gemeinde mit der Veranstaltung "Bücherei vor Ort". »

Denklinger Erpelsfest

Wochenende im Zeichen der Knolle

"An dem schönen Spätsommerwochenende und trotz der Konkurrenz im Kreis war es Samstag wie Sonntag proppenvoll hier bei uns auf dem Erpelsfest", bemerkte Andreas Schneider, stellvertretender Löschzugführer der Denklinger Feuerwehr. »

Fotodokumentation: Kinder einer Welt

Ausstellung bis Montag, 17. Oktober, in der Sparkasse Wiehl zu sehen

Die multinationalen Hauptdarsteller schauen neugierig, schelmisch, nachdenklich, fragend und lächelnd in die Kamera, ihre Blicke offenbaren unverstellte Präsenz, überwinden so die Distanz zwischen sich und dem Betrachter und schaffen direkte Tuchfühlung. »

Neuer Bauhof-Chef

Magnus Bernhardt Nachfolger von Guido Hochhard - Thomas Schneppel Bernhardts neuer Stellvertreter

Der neue Leiter des gemeinsamen Baubetriebshofes der Städte Wipperfürth und Hückeswagen heißt Magnus Bernhardt. Er ist Nachfolger von Guido Hochhard. Die beiden Bürgermeister Michael von Rekowski (Wipperfürth) sowie Dietmar Persian (Hückeswagen) stellten die neue Führungskraft auf dem Gelände des Bauhofes an der Egener Straße in Wipperfürth vor. »

Ein zauberhafter Tag

"Bergneustädter Herbstzauber" lockte zahlreiche Besucher

Die Werbegemeinschaft Bergneustadt als Veranstalter des "Bergneustädter Herbstzaubers" hatte wieder einmal die strahlende Sonne gepachtet und somit beste Rahmenbedingungen. Mit verkaufsoffenem Sonntag des Einzelhandels erstreckte sich die Veranstaltung über die gesperrte B55 vom Kreisel "Pusteblume" bis zum Kreisel "Garnspindel", über den Rathaus- und Graf-Eberhard-Platz. »

Entdecken, erleben, genießen

Drei neue Broschüren über das touristische Angebot in Lindlar

Im Rahmen der touristischen Weiterentwicklung hat Lindlar Touristik drei neue Broschüren herausgebracht. Sie tragen die Titel "Entdecken",,"Erleben" sowie ,"Genießen" und bilden als Dreiklang das gesamte touristische Angebot, die Beherbergungsbetriebe und alle gastronomischen Angebote ab. »

Pflegetag bot Beratung für alle Generationen

Informationen rund um die Themen Pflege und Demenz

Wie verhalte ich mich, wenn Oma nicht mehr weiß, wie ich heiße? Wen spreche ich an, wenn mein Vater nicht mehr alleine leben kann? Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es überhaupt? Eine Orientierungshilfe rund um die Themen Pflege und Demenz erhielten Betroffene und Angehörige beim dritten Oberbergischen Pflegetag. »

Khaliol Lablaq schnellster Läufer

Über 1300 Läufer am Start beim AggerEnergie-und Sparkassenlauf

Beim 14. AggerEnergie- und Sparkassenlauf erwartete die über 1.300 Läufer nicht nur bestes Wetter, sondern auch zahlreiche Zuschauer, die die Sportler lautstark anfeuerten. Dennoch konnte der Marokkaner Khaliol Lablaq seinen eigenen Streckenrekord (30:10) vom vergangenen Jahr nicht brechen, aber er lief zum zweiten Mal in Folge beim Stadtlauf über zehn Kilometer als Erster durchs Ziel. »

Bilderalben auf einen Blick


...hier geht es zu unseren aktuellen Bilderalben (3 Bilder) »

Stars & Sternchen: Krankheiten heilen

Können bald Krankheiten geheilt werden dank Facebook? Wie Mark Zuckerberg und seine Frau Chan es zumindest versuchen, diese und weitere News aus der Welt der Stars und Sternchen erfahren Sie hier... »

Nix wie hin

Es ist viel los in Oberberg: Kultur, Soziales, Sport, Politik, Party! Wir haben die Termine für Sie gesammelt. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des Anzeigen-Echos. Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich als VIP-Leser. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »